Siedler-Thill 00352 26 56 59 32 Saarburger Reisedienst 0651/967 99 55-0

Reisefinder

 

Große Pilgerreise Jakobsweg Poitiers – Zarautz – Sarria-Lugo – Santiago de Compostela – Arcachon – Clermont Ferrand - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.05.2022 - 11.05.2022
Preis:
ab 1190 € pro Person

Pilgern – bequem und ohne Stress: Unser komfortabler Fernreisebus wird Sie täglich am Etappenendziel abholen und zum Euro-Star Gran Hotel in Lugo zurückbringen. Am nächsten Tag setzt er Sie wieder an der gleichen Stelle am Start zur nächsten Etappe ab. So sind Sie nicht auf die Hotels/Hostels oder Sammelunterkünfte am Jakobsweg angewiesen, die oft sehr überfüllt und unkomfortabel sind. Anmerkung für alle NichtWanderer: An den 5 Wandertagen wird es für alle, die den Jakobsweg nicht erwandern wollen, ein touristisches Rahmenprogramm geben!

Reiseverlauf

1. Tag: Luxemburg – Poitiers – ca. 700 km Busfahrt
Abfahrt am frühen Morgen ab Luxemburg. Heute starten wir zur ersten Etappe unserer großen Pilgerreise. Unsere Fahrt führt uns zunächst nach Poitiers, der Hauptstadt des Département Vienne im Westen von Frankreich. Die Stadt liegt am Fluss Clain und wurde aufgrund ihrer 78 unter Denkmalschutz stehenden Kulturdenkmäler mit dem Prädikat „Stadt der Kunst und Geschichte“ ausgezeichnet. Es wird also vor dem Abendessen im Hotel einiges zu entdecken geben.

2. Tag: Poitiers – Zarautz – ca. 500 km Busfahrt
Zweite Etappe auf der Reise zum Jakobsweg wird die Fahrt nach Zarautz, einer spanischen Stadt in der Provinz Gipuzkoa im Baskenland. Sie liegt ca. 20 km  westlich von Donostia San Sebastian am Golf von Biskaya.Bevor wir das gemeinsame Abendessen im Hotel einnehmen, können Sie die Zeit für einen Spaziergang am Strand nutzen.

3. Tag: Zarautz – Sarria/Lugo – ca. 600 km Busfahrt
Heute fahren wir von Zarautz nach Sarria, eine spanische Stadt in Galicien am Rande des Jakobswegs. Sie gehört zur Provinz Lugo und hat besondere Relevanz für den Jakobsweg, da es die letzte verkehrsgünstig zu erreichende Stadt vor der 100-Kilometer-Grenze ist. 100 km ist die Mindestlaufstrecke für  Fußpilger, um die La Compostela zu erlangen. Beim gemeinsamen Abendessen stärken wir uns dann für die erste Pilgeretappe am nächsten Tag. Im Hotel werden wir dann auch die nächsten 6 Nächte verbringen. Der Bus wird Sie täglich am Etappenendziel abholen und zum Euro-Star Gran Hotel Lugo in Sarria zurückbringen und am nächsten Tag wieder dort am Start zur nächsten Etappe absetzen. So sind Sie nicht auf die Hotels/Hostels oder Sammelunterkünfte am Jakobsweg angewiesen, die oft sehr überfüllt und unkomfortabel sind.

4. Tag: Sarria – Portomarin – Fußweg 22,2 km
Unsere Pilgerwanderung startet heute nach einem ausgiebigen Frühstück und führt uns von Sarria über Barbadelo, Ferreiros nach Portomarin. Abholung in Portomarin und Shuttle zum Hotel.

5. Tag: Portomarin – Palas de Rei – Fußweg 25 km
Der Shuttle bringt die Wanderer zurück nach Portomarin, von wo aus wir über Gonzar, Ventas de Naron, Eirexe und Lestedo bis Palas de Rei die zweite Etappe unserer Pilgerwanderung bewältigen. Abholung der Wanderer in Palas de Rei und Shuttle zum Hotel.

6. Tag: Palas de Rei – Arzua – Fußweg 28,9 km
Gut eingestimmt durch die beiden ersten Etappen starten wir heute von Palas de Rei zu einer der größten Etappen über San Xulian do Camino, O Leboreiro, Melide, Boente, Ribadiso nach Arzua. Abholung der Wanderer erfolgt in Palas de Rei. Dann geht‘s per Shuttle zum Hotel.

7. Tag: Arzua – A Lavacolla – Fußweg 28,5 km
Gut trainiert von der gestrigen Etappe begeben wir uns zur nächsten größeren Etappe und wandern von Arzua über A Salceda, Santa Irene und Arca nach A Lavacolla. Abholung der Wanderer in A Lavacolla und Shuttle zum Hotel.

8. Tag: A Lavacolla – Santiago de Compostela – Fußweg 10,2 km
Endspurt und letzte Etappe auf unserem Weg nach Santiago de Compostela von A Lavacolla über Monto de Gozo. Besuch der Kathedrale, dem Endziel des  Jakobsweges, und Erhalt der La Compostela, die Urkunde, die uns wie tausend anderen religiös motivierten Pilgern den Besuch der Kathedrale von Santiago de Compostela und damit das Ende unserer Wanderwallfahrt auf dem Jakobsweg bescheinigt. Aufenthalt in Santiago de Compostela und am Abend Shuttle zum Hotel.

9. Tag: Sarria – Arcachon – ca. 800 km Busfahrt
Heute treten wir die erste Etappe unserer Heimreise an und fahren nach dem Frühstück mit Zweimannbesatzung und mehreren Pausen nach Arcachon, wo wir zwischenübernachten.

10. Tag: Arcachon – Clermont Ferrand – ca. 400 km Busfahrt
Unsere nächste Teilstrecke auf dem Nachhauseweg führt uns von Arcachon nach Clermont Ferrand im Zentrum Frankreichs und etwa 425 km südlich von Paris im Talbecken des Flusses Allier. Die Stadt wird überragt vom Puy de Dôme, einem hohen erloschenen Vulkan des Zentralmassivs, der dem Département seinen Namen gab. Wir werden sicherlich hier auch noch Zeit haben, uns die ein oder andere Sehenswürdigkeit wie zum Beispiel die Kathedrale Notre Dame de l‘Assomption oder die Basilika Notre Dame du Port anzusehen. Abendessen und Zwischenübernachtung im Hotel.

11. Tag: Clermont Ferrand – Luxemburg – ca. 650 km Busfahrt
Heute geht eine erlebnisreiche Reise zu Ende – wir begeben uns mit etlichen Pausen auf den Heimweg und werden gegen Abend in Luxemburg ankommen.

Unsere Leistungen
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 1x Übernachtung/Halbpension in Poitiers
- 1x Übernachtung/Halbpension in Zarautz
- 6x Übernachtung/Halbpension in Lugo
- 1x Übernachtung/Halbpension in Arcachon
- 1x Übernachtung/Halbpension in Clermont Ferrand
- La Compostela – wenn alle fünf Etappen erwandert wurden
- Eintritt Kathedrale in Santiago de Compostela

Ihre Hotels
Ibis Poitiers Sud
4* Hotel in Zaurautz
4* Euro-Star Gran Hotel Lugo
3* Roc Hotel Arcachon
Hotel Kyriad Prestige in Clermont Ferrand
Hotels können sich noch ändern. Bei Hotelwechsel erhalten Sie immer die entsprechende Kategorie oder eine höhere Kategorie.

Hinweis: Mindestteiln. 18 Pers.

Preis pro Person

  • Unterbringung im Doppelzimmer mit HP
    1190 €
  • Unterbringung im Einzelzimmer mit HP
    1540 €

Abfahrtsorte

  • z.B. D-Bitburg - Bedaplatz
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk