Reisefinder

 

Busvermietung

Firmen, Vereine, Schulen oder andere Gesellschaften - Hier können Sie sich ein kostenloses unverbindliches Angebot erstellen lassen.

(N)ostalgische Reise durch Deutschland - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.07.2020 - 12.07.2020
Preis:
ab 699 € pro Person

Barockes Elbflorenz Dresden, Metropole Berlin, Insel Rügen & Ostseeküste mit Ozeaneum Stralsund

Bei dieser Rundreise sehen Sie das Schönste, was die neuen Bundesländer nach 30 Jahren der Wiedervereinigung zu bieten haben: Dresden, Leipzig, Berlin, Potsdam, die Mecklenburger Seen, Rügen und die Ostseeküste. Und das alles in Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse mit ausgewogenen fahrer- und gästefreundlichen Tagesetappen. Und falls Sie Gründe suchen, um diese Reise zu bewerben, wie wäre es hiermit: 3 der Top-10-Städteziele in Deutschland, Deutschlands größte Insel ... Für diese Reise gibt es unzählige Gründe, dagegen so gesehen keinen.

Reise verlauf
1. Tag: Anreise Jena
Anreise zur Zwischenübernachtung in Jena. Zeit zur freien Verfügung – es besteht die Möglichkeit im JenTower Restaurant hoch über der Stadt einen Tisch zu reservieren. (Fakultativ)

2. Tag: Weiterreise Elbflorenz Dresden
Sie fahren zunächst nach Dresden. Dort erwartet Sie Ihr Gästeführer zu einer kombinierten Stadtführung aus Rundgang und Rundfahrt. Perlen sächsischer und italienischer Barockbaukunst prägen das historische Zentrum der Stadt. Dresdens Berühmtheit gründet sich auf die reichen Kunstsammlungen wie die Gemäldegalerie, das Grüne Gewölbe, das Kupferstichkabinett und auf die eindrucksvollen Baudenkmäler der Stadt. Sie sehen u. a. den Zwinger, der zu den schönsten Barockbauten Deutschlands zählt, den Theaterplatz mit Semperoper, die Kathedrale oder das Schloss mit Fürstenzug. Am frühen Nachmittag fahren Sie dann zum gebuchten Hotel im Raum Dresden.

3. Tag: Metropole Berlin
Die Fahrt geht heute weiter durch den Spreewald in die Weltstadt Berlin, in welcher Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen. Die Metropole an der Spree hält eine Fülle von Eindrücken bereit. Sie sehen u. a. den Kurfürstendamm, die Gedächtniskirche, das bekannte KaDeWe, das Brandenburger Tor, den Reichstag, die Straße „Unter den Linden“, den Gendarmenmarkt, den Deutschen und Französischen Dom, das Nikolaiviertel, den Alexanderplatz, die Museumsinsel sowie das Schloss Charlottenburg. Danach geht die Reise weiter zum Übernachtungsort im Raum Neubrandenburg.

4. Tag: Durch die Mecklenburgische Seenplatte an die Ostseeküste
Ihre Tagesetappe führt Sie heute weiter nordwärts durch Mecklenburg nach Stralsund an die Ostseeküste. Dort erfolgt ein Stadtrundgang. Der Stadtkern mit seinen vielen sakralen Bauten zählt zu den besterhaltenen historisch gewachsenen deutschen Stadtanlagen. Über den Rügendamm fahren Sie auf die Insel Rügen zu einer kurzen Rundfahrt. Lassen Sie sich einfangen von den besonderen landschaftlichen Gegebenheiten der größten deutschen Insel. Die steilen Kreidefelsen, Buchten und Sandstrände, Hügelgebiete sowie Wälder und Wiesen machen Rügen zu einer einmaligen Insel. Anschließend fahren Sie zum gebuchten Hotel.

5. Tag: Über die Hansestadt Rostock bis Berlin / Potsdam
Der Tag beginnt für Sie heute mit einem Besuch im Ozeaneum in Stralsund. Es erwartet Sie eine 1-stündige Highlightführung, bei der Sie Einblicke in die verschiedenen Lebensräume vom Bodden bis zum offenen Atlantik erhalten. Anschließend fahren Sie vorbei an der landschaftlich reizvollen Halbinsel Zingst-Darß-Fischland und an der Rostocker Heide bis nach Rostock. Hier sehen Sie während einem Stadtrundgang zahlreiche Kirchen und Patrizierhäuser im gotischen Stil. Vom hohen Norden geht es zurück bis in den Raum Berlin / Potsdam.

6. Tag: Potsdam / Sanssouci und Leipzig / Klein-Paris Deutschlands
Im Raum Potsdam aufgewacht, unternehmen Sie eine Sightseeing-Tour zu Fuß. Sie sehen das Holländische Viertel und einmalige Bauwerke, wie das Schloss Sanssouci, ein einmaliges Ensemble von Weltrang, und das Neue Palais. Anschließend fahren Sie nach Leipzig, wo Sie bereits zu einem Stadtrundgang erwartet werden. Sie sehen u. a. den Hauptbahnhof, die Nicolaikirche, zahlreiche Gildehäuser mit ihren Einkaufspassagen wie die Mädlerpassage, das Schillerhaus und die Russische Gedächtniskirche. Am Augustusplatz besichtigen Sie das Gewandhaus, die Oper und die Universität. Betrachten Sie am Markt das Alte Rathaus, unweit davon den Barthels Hof und die Thomaskirche. Empfehlenswert ist ebenfalls ein Besuch im Auerbachskeller und im ältesten erhaltenen Café- Restaurant Europas, „Zum Arabischen Coffe Baum“ (Selbstzahler). Weiterfahrt zur Übernachtung im Raum Gera. (Alle aufgeführten Gebäude besichtigen Sie von außen.)

7. Tag: Heimreise
Heute endet Ihre Erkundungstour durch den östlichen Teil Deutschlands. Mit im Gepäck sind viele neue Eindrücke und Erinnerungen.
 

Unsere Leistungen
-Fahrt im modernen Fernreisebus
-1x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
-5x Übernachtung mit Halbpension
-Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
-Hotels der guten Mittelklasse
-1x 3-Gang-Abendessen im Restaurant Bratwurstglöcklein
-1x 3 Std. Stadtführung Dresden (Rundgang und Rundfahrt)
-1x 2 Std. Stadtführung Stralsund und 4 Std. Inselführung Rügen
-1x 3 Std. Stadtrundfahrt Berlin
-1x Eintritt und 1 Std. Highlightführung Ozeaneum Stralsund
-1x 2 Std. Stadtführung Rostock
-1x 2 Std. Stadtrundgang Potsdam Holländisches Viertel
-1x 2 Std. Stadtrundgang Leipzig

Preis pro Person

  • Unterbringung im Doppelzimmer
    699 €
  • Unterbringung im Einzelzimmer
    839 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bitburg - Bedaplatz
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk