Siedler-Thill 00352 26 56 59 32 Saarburger Reisedienst 0651/967 99 55-0

Reisefinder

 

Zauberhafte Kamelienblüte in der Toskana - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.03.2022 - 27.03.2022
Preis:
ab 499 € pro Person

Reiseverlauf
Tag 1: Anreise
Mit freudigen Erwartungen starten Sie in Richtung Toskana. Unterwegs finden Sie ausreichend Zeit für Frühstück und Mittagessen in Eigenregie entlang der  Route. In Montecatini Terme beziehen Sie Ihr Hotel. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

Tag 2: Hohe Türme und Paläste
Nach dem Frühstück besichtigen Sie zunächst die gotische Stadt Siena, bekannt durch den alljährlich stattfindenden Palio, ein Pferderennen rund um den schönsten Platz Italiens, die Piazza del Campo. Hier scheint es, als sei die Uhr vor Jahrhunderten stehen geblieben. Mit ihren engen Gassen und hohen Palästen übt dieses Stadtkunstwerk der Gotik seinen ganz besonderen Reiz aus. Das historische Zentrum gruppiert sich in Form eines Dreisterns um den Palazzo Pubblico mit seinem Torre del Mangia auf der muschelförmigen Piazza del Campo. Bewundern Sie während Ihres Rundgangs auch den beeindruckenden Dom Santa Maria Assunta mit seiner gestreiften Marmorfassade. Genießen Sie im Anschluss Ihre individuelle Mittagspause und stärken Sie sich für den  Nachmittag. Bereits aus der Ferne sind die hoch aufragenden Geschlechtertürme von San Gimignano zu erkennen.  Bewundern Sie während Ihres geführten  Stadtrundgangs u.a. die schöne Basilica di Santa Maria Assunta, den beeindruckenden Palazzo del Popolo und die Piazza della Cisterna mit ihrem hübschen Brunnen. Am Nachmittag haben wir zum Abschluß noch eine Weinprobe mit Imbiss auf einem wunderschön gelegenen Weingut für Sie organisiert. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

Tag 3: Wunderschöne Kamelien und zauberhaftes Lucca
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter, um Ihnen die schönsten Kamelien im Luccheser Land zu zeigen. Wie z.B. im Garten der Villa Orsi, wo sich z.T. sehr alte Kamelien befinden. Außerdem werden Sie die Kamelienausstellung bei S. Andrea di Competito besuchen. Die ursprünglich in China und Japan beheimatete Kamelie wurde sowohl als Teepflanze als auch wegen der Schönheit ihrer Blüte hoch verehrt. Vor allem in der Toskana erfreute sie sich großer Beliebtheit, sodass Sie dort einen großen Teil an Pflanzen bewundern können. Am Nachmittag erwartet Sie eine der  wohl schönsten Städte der Toskana, die bezaubernde Stadt Lucca. Die Wurzeln der Stadt lassen sich bis in die Zeit der Etrusker (8. Jh v. Chr.) zurückverfolgen.
Ab dem 3. Jh. v. Chr. entstand die Stadtmauer. Reste der Mauer aus jener Zeit sind noch heute in der Via Girolamo, Via Beccheria, S. Lucia und Via del Moro zu erkennen. Vollständig von diesem Festungsring umgeben, bietet Lucca eine Vielzahl, teils gegensätzlicher, architektonischer Stilrichtungen, welche zu einer großartigen Einheit des Gesamtbildes verschmelzen. Die schönen Kirchen San Michele in Foro und San Martino sind harmonisch umgeben von herrschaftlichen Palästen, die vier oder fünf Jahrhunderte später entstanden sind. Das römische Amphitheater, das auf dem alten Marktplatz entstanden ist, verschmilzt mit dem Rest der Stadt. Sehr schön sind auch der Palazzo Pretorio und die Piazza del Mercato, die ihr eindrucksvolles Rund ihrem Ursprung als röm. Amphitheater verdankt. Abgerundet wird Ihr Besuch in Lucca mit einem typischen Espresso oder Cappuccino. Am Abend gemeinsames Abendessen im Hotel. Käse, Wurst und Gemüse. Schauen Sie den Händlern beim Feilschen zu, während Sie einen Aperitif genießen. Im Anschluss an die Stadtführung haben Sie ausreichend Zeit, Florenz auf eigene Faust zu erkunden. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

Tag 4: Florenz
Heute besichtigen Sie Florenz mit seinen Kunstwerken. Erkunden Sie die Brücke Ponte Vecchio mit ihren Goldschmiedewerkstätten sowie auch den gleichnamigen Palazzo Vecchio an der Piazza della Signoria. Sehenswert ist außerdem die imposante Festungsanlage Forte di Belvedere aus dem 16. Jh. und der wunderschöne Dom Santa Maria del Fiore, dessen Kuppel die Silhouette der Stadt bestimmt. In der historischen Markthalle erwarten Sie die frischesten Spezialitäten an.

Tag 5: Heimreise
Mit wunderschönen Erlebnissen im Gepäck treten Sie Ihre Heimreise an. Unterwegs ausreichend Zeit zum Mittagessen in Eigenregie.

Unsere Leistungen
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- Doppel-Besatzung im Bus
- 4x Übernachtung/Halbpension
- Ganztagesführung Siena und San Gimignano
- 1x 4er-Weinprobe mit kleinen Bei lagen (inkl. Brot, Oliven, Pecorino)
- 1x Ganztagesführung Lucca und Umgebung
- 1x Eintritt zur Kamelienausstel lung in Sant Andrea di Compito
- 1x Espresso- oder Cappuccino stop mit Brioche in Lucca
- 1x Zugfahrt Montecatini Terme nach Florenz und zurück
- 1x Stadtführung Florenz


Ihr Hotel
3* Hotel Byron in Montecatini Terme oder ähnliches Hotel in Montecatini Terme. Alle Zimmer mit Dusche/WC, Seife, TV und Telefon. Lift und großem Frühstücksraum. Kostenloses WLAN im Hotel.

Hinweis: Mindestteiln. 18 Pers.

Preis pro Person

  • Unterbringung im Doppelzimmer mit HP
    499 €
  • Unterbringung im Einzelzimmer mit HP
    579 €

Abfahrtsorte

  • z.B. D-Bitburg - Bedaplatz
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk